Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen

Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen
Wartberg-Verlag Gudensberg, Oktober 2017
120 S.
ISBN 978-3-83132-997-7
Gebundene Ausgabe, 15,00 € (portofrei im Autorenshop* bestellen)

Sie waren Ärzte, Bäcker, Chemiker, Kaufleute, Physiker, Sprachgelehrte, Astronomen, Lehrer, Metzger, Ingenieure, Schiedsrichter, Tüftler. Jahrhunderte trennen sie, dennoch haben sie etwas gemeinsam: Sie lebten und arbeiteten in Hessen oder wurden dort geboren. Und noch etwas eint sie: Aus Vorhandenem schufen sie Neues, gingen einen Schritt weiter, über das Bestehende hinaus, und hinterließen Schmackhaftes, Lebensrettendes, Heilendes, Tödliches, Nützliches, teilweise Weltbewegendes. → weiterlesen

Salve, Frankfurt!

Hektisch, eng, drängelig, stickig, verbissen verbusinesst – das alles hört man hier und dort über die Frankfurter Buchmesse.

Aber wisst ihr was? Mir ist was ganz anderes aufgefallen. Das Beschäftigen mit Büchern, ja, auch das Geschäft mit Büchern, scheint die Menschen glücklich zu machen. Selten habe ich so viele Menschen auf einem Haufen gesehen, die lächeln, fröhlich sind, herzlich lachen. Das muss am Büchermachen liegen, am Geschichtenmachen, am Erzählen, am Reden über Bücher, über Literatur. Selbst wenn ich mir dabei einen grantelnden Literaturkritiker vorstelle, der sich von Herzen aufregt über einen Text, dann spüre ich dabei die Herzensangelegenheit, die, insgesamt gesehen, dann doch wieder glücklich macht.

Welch ein Glück! Ich darf ein Teil davon sein. Dass ich am Mittwoch da war, ist euch Bloglesern schon bekannt, Horst-Dieters Kamera hat es dokumentiert. Für mich, die die Frankfurter Buchmesse schon mit der Muttermilch der Bibliothekarsausbildung eingesogen hat, ist es wie ein Nachhausekommen, durch die hohen Hallen zu wandeln, den mal platten, mal plüschigen Teppich oder das Laminat der Verlagsstände unter den Füßen und die Geräusche der Menschen direkt oder aus Lautsprechern um die Ohren, Gesprächsfetzen aufzuschnappen, kluge Zitate von Standwänden abzuknipsen – und in der jüngeren Vergangenheit Vereinskolleginnen und -kollegen zu treffen. Dieses Jahr: wieder eine abgehakt! Susanne Konrad, willkommen auf meiner Liste der mir persönlich bekannten 42er. War mir eine Freude, wie es mir eine Freude war, Horst-Dieter und Ingrid wiederzutreffen, und Gerald natürlich mitsamt Agenturpartnerin. Wir sehen uns wieder – spätestens nächstes Jahr zur Frankfurter Buchmesse!

Eure
Andrea Gunkler

Dieser Beitrag erschien zuerst am 15. Oktober 2017 im 42erBlog.

der selfpublisher: Alliance of Independent Authors (ALLi)

Für die Fachzeitschrift „der selfpublisher“ habe ich 2016 eine Artikelserie „Kooperationen von und mit Selfpublishern“ geschrieben. Nach und nach erscheinen sie nun auch online in der „Autorenwelt“. Den (Online-)Anfang macht der Artikel „Alliance of Independent Authors (ALLi), der im Heft 3 von 2016 erschienen ist.

Link zum Beitrag in der Autorenwelt

Vorankündigung: Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen

Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen von Andrea Gunkler

Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen
Wartberg-Verlag Gudensberg
120 Seiten, Hardcover, fadengeheftet
ISBN 978-3-8313-2997-7
15,00 €

Echt clever, ja, das sind sie, die Hessen! Ihre größten, bekanntesten, teilweise die Welt erobernden und verändernden Erfindungen habe ich in diesem Buch für den Wartberg-Verlag Gudensberg beschrieben. In Texten und Bildern spannt sich eine Geschichte des hessischen Erfindungsreichtums auf von der frühen Neuzeit bis in die heutigen Tage.

Viele Erfindungen sind heute aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken: der Computer, das Telefon, aber auch die Parkscheibe. Manche waren ein Segen für die Menschheit: die Diphterieimpfung (Serumtherapie), das Salvarsan (Chemotherapie), das Kindermehl oder PAUL, der Lebensretter. Andere weniger: die Kernspaltung wäre hier zu nennen. Es gibt Kulinarisches zu entdecken, etwa die Bethmännchen, das Frankfurter Würstchen und ein berühmtes Fleischextrakt. Und manches, von dem Sie niemals ahnten, dass es in Hessen erfunden wurde: das Elfmeterschießen, der Techno, „cat content“ oder die Technologie des Raketenantriebs, der die Menschen in seiner Folge zum Mond brachte.

Freuen Sie sich mit mir auf den Oktober 2017. Es wird echt genial!