Laboe-Retour

Hamburg-Harburg Bahnhof (c) Andrea Gunkler 2016

(c) Andrea Gunkler 2016

12. April 2016

#1 (11:39) Die Brünette im roten Bikini, die plastiksteif an einem Baum lehnt und den Zügen hinterherschaut.

#2 (11:43) Gartenwannen, moosgrundiert und blauwandig, die das Himmelsblei spiegeln.

#3 (11:51) Gebrannte Spezialitäten hinter Drahtgitterzaun, die gekippt auf die Kirmes warten.

#4 (11:55) Das Storchenpaar im Kunsthorst, das sich gegenseitig den Regen aus dem Gefieder schnäbelt.

#5 (12:03) Die Hochspannungsmasten, die mit Windkraftanlagen ums Wipfelüberragen streiten.

#6 (12:13) Die Bäume, die sich vor Lärmschutzwänden im Staub wälzen.

#7 (12:17) Das Rotvieh, das auf Marschbahnen käut.

#8 (13:00) Der Mann mit der schwarzen Wollmütze, der auf einem Bein mit den unbelasteten Extremitäten winkt.

#9 (13:01) Das Dach im Industriehafen, das sich gegen mechanische Schreibmaschinen wehrt.

#10 Die Schafe, die im Schatten von Solarpaneelen mittagsschlafen.

#11 Der Kran, der mit seinem Hebearm den Strommast küsst.

#12 (14:10) Das falbe Pferd, das sich das Ohr am Grasbüschel kratzt.

#13 (14:26) Die Frau mit dem pinkfarbenen Innenfutter und den pinkfarbenen Dreistreifenturnschuhen, die am Bahnsteig die Beinprothese einläuft.

#14 Der Fuchs, der im tierknietiefen Weizen die Nase zur Beute in der Furche anstellt.

#15 Die Windmühle mit dem Kreuz auf der Nabe statt Flügeln.

#16 Die Misteln, die wie medizinballgroße Zottelfrüchte in Pappelastgabeln wachsen.

#17 Die Schranke, die samt Schild ein leeres Feld bewacht.

#18 Der Mann mit dem blauen Hemd und dem bildschirmlichtblauen Gesicht, der sich am Telefon als ‚Hein Blöd‘ vorstellt.

#19 Das Dach, über das sich Knöterichranken winden wie Würmer im Angelkorb.

#20 (15:25) Der Fluss, der Knospenwaldhügel schneidet und unter der Eisenbahnbrücke über ein Wehr steigt.

#21 (25:55) Die Wolken und der Dunst, die aus der Rhön den Himalaya machen.

%d Bloggern gefällt das: