Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen

Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen
Wartberg-Verlag Gudensberg, Oktober 2017
120 S.
ISBN 978-3-83132-997-7
Gebundene Ausgabe, 15,00 € (portofrei im Autorenshop* bestellen)

Sie waren Ärzte, Bäcker, Chemiker, Kaufleute, Physiker, Sprachgelehrte, Astronomen, Lehrer, Metzger, Ingenieure, Schiedsrichter, Tüftler. Jahrhunderte trennen sie, dennoch haben sie etwas gemeinsam: Sie lebten und arbeiteten in Hessen oder wurden dort geboren. Und noch etwas eint sie: Aus Vorhandenem schufen sie Neues, gingen einen Schritt weiter, über das Bestehende hinaus, und hinterließen Schmackhaftes, Lebensrettendes, Heilendes, Tödliches, Nützliches, teilweise Weltbewegendes.  „Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen“ weiterlesen

Vorankündigung: Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen

Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen von Andrea Gunkler

Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen
Wartberg-Verlag Gudensberg
120 Seiten, Hardcover, fadengeheftet
ISBN 978-3-8313-2997-7
15,00 €

Echt clever, ja, das sind sie, die Hessen! Ihre größten, bekanntesten, teilweise die Welt erobernden und verändernden Erfindungen habe ich in diesem Buch für den Wartberg-Verlag Gudensberg beschrieben. In Texten und Bildern spannt sich eine Geschichte des hessischen Erfindungsreichtums auf von der frühen Neuzeit bis in die heutigen Tage.  „Vorankündigung: Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen“ weiterlesen

Das stille Haus

Das stille Haus

(c) Horst-Dieter Radke

Im Zweiundvierziger, den Blog der 42erAutoren, erschien kürzlich die Reihe „Das stille Haus„. Viele Autoren haben es besucht und erzählen davon, was sie darin erlebt haben. Hier ist mein Beitrag:

Still steht es da. Und doch scheint es bewohnt. Die Fenster sind klar, die Treppe ist immer gefegt, der Garten sauber, wenn auch nicht akkurat. Der Teich davor mit klarem Wasser, obwohl es ein wenig bräunlich ist.

Und doch. Niemand öffnet, wenn man klingelt. Seit Jahren macht sie es, wenn sie auf seiner Wanderung an diesem Haus vorbeikommt, schon aus Tradition. Auch diesmal. Sie hat sich schon umgewandt und will wieder gehen, weil der Pflicht genüge getan ist, da stutzt Andrea, wendet sich noch einmal um. „Das stille Haus“ weiterlesen