(Lass doch die) Sorgen zuhaus!

(c) Andrea Gunkler 2016

Meine Collagen bestehen aus Fundstücken, die ich bei meinen Spaziergängen am Wegesrand aufgesammelt habe: Weggeworfenes, Liegengelassenes, Verlorenes – aus der Natur Gefischtes, womit die Natur nichts anfangen kann. Aber ich.

Liste 1.7.16: Elgersbach – Windrad 1 (Laufzeit: 1 h)

3 Pappstücke
1 Filzstück beige mit Naht
2 Filzstücke schwarz
1 Feuerzeug
1 runder Plastikfilter
1 Kunststoffstück weiß
3 Plastikstreifen weiß
1 Stück Plastikfolie
3 Plastikstreifen blau
2 Federn
1 Coladeckel
1 Schnapsfläschchendeckel
1 Gewebestück rot
1 Auspuffstück
1 Kadaverstück Hinterlauf und Hüfte (liegengelassen)

Liste 4.7.16: 100 m K31 (Laufzeit: 10 min)

2 Bierflaschen (Pfand)
5 Getänkedosen
1 Getränkebecher
1 Weinflasche
1 Flachmann
1 Fläschchen Handgel
1 roter Plastikdeckel
1 Strohhalm
1/4 schwarzer Plastikring
2 Zigarettenschachteln
1 Schokololliverpackung
3 schwarze Plastikbänder
2 Getränkebecherdeckel
2 Stücke Hartplastik schwarz
4 lila Plastikfragmente
1 lila Plastikfolie
1 Kronkorken
4 Flaschendeckel

(Lass doch die) Sorgen zuhaus!
Collage 2016
47 x 79 cm
Dispersion, Acryl, Seidenpapier (Mischtechnik), Müll auf ehemaligem Fliesenpräsentationsbrett (Hartfaserplatte)