„Geniale Erfindungen“ in der ARD-Mediathek

Am 8. März 2018 brachte die Sendung „Hauptsache Kultur“ im hr-fernsehen einen 7-minütigen Beitrag über „Erfindungen aus Hessen“. Darin darf ich mich zu den Erfindern und ihren Errungenschaften äußern.

Wer den Beitrag verpasst hat oder ihn einfach noch mal anschauen möchte, weil er so schön war, findet die Sendung noch bis 9. März 2019 in der ARD-Mediathek (ab Minute 19:26).

Schnurren gegen Stress

+++ Pressemitteilung des mvg-Verlags vom 2. März 2018 +++

Es war eine Katze, die Andrea Gunklers Leben rettete: Als die Autorin im Jahr 2010 ein Burnout nebst Depression in die Knie zwang, trat Vierfüßler Nelli in ihr Leben und trägt seitdem Tag für Tag zur Lebensqualität der 50-Jährigen bei.

In Frag deine Katze führt Andrea Gunkler den Leser humorvoll in die entspannte Welt der Katzen und zeigt, was wir von ihnen lernen können: Intuition, Abenteuerlust, Spiel, Schlaf, Achtsamkeit, Hingabe, Glück. Und ja, auch Schnurren steht im Fokus, denn: Das sonore Brummen senkt den Blutdruck, von der inneren Ruhe, die es uns schenkt, ganz zu schweigen … Ergänzt wird das Buch (Erscheinungstermin: 16. April 18) durch tolle Illustrationen, die das Wesen der eleganten Samtpfoten einfangen.

Dieser Titel ist für Fellnasenliebhaber und all jene gestressten Menschen, die gelassener und glücklicher werden und sich von der Kraft unserer pelzigen Mitbewohner inspirieren lassen möchten.

In diesem Sinne: Einfach mal Katze sein! Falls Sie wissen möchten, wie man das anstellt: Die Autorin steht sehr gerne für ein Gespräch zur Verfügung.

Andrea Gunkler: Wenn ich mal nicht weiter weiß, frag ich meine Katze
erscheint am 16. April 2018 im mvg Verlag
Hardcover, 208 Seiten ISBN: 978-3-86882-928-0
14,99 Euro (D) bzw. 15,50 Euro (A)

1. Buchstabensuppe in Kassel

Am Tag der heiligen Lucia dieses Jahres lud mich die Inhaberin der Suppenplantage Kassel – meine Schwester Manuela Arndt – zur „1. Buchstabensuppe“ ein: ein Leseabend, an dem ich mein aktuelles Buch „Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen“ vorstellen durfte. Mit dabei war die Buchhandlung Buchland mit einem Bücherregal.

Nach köstlicher Suppe, herzhaftem Brandteiggebäck und Glühwein zur Begrüßung durfte ich vor (noch) überschaubarer Zuhörerzahl lesen. Es hat großen Spaß gemacht und ich freue mich, dass auch eine Reporterin von Kassel-live zu Besuch kam und einen kurzen Bericht über die Lesung verfasste.

Das werden wir wiederholen! Die nächste „Buchstabensuppe“ ist schon in Planung.

1. Buchstabensuppe

Lesung aus „Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen“ in der Suppenplantage Kassel

Ort: Wehlheider Platz 3, 34121 Kassel
Zeit: Mittwoch, 13.12.2017, ab 18:00 Uhr

Die „Suppenplantage“ am Kochtopfbrunnen kann nicht nur Kulinarik, sie kann auch Literatur! Herzliche Einladung also zur 1. Buchstabensuppe! Am kommenden Mittwoch darf ich auf Einladung meines Schwesterherzens Manu Arndt mein Buch „Echt clever! Geniale Erfindungen aus Hessen“ vorstellen. Gerade in Kassel wurde eine ganze Reihe von Erfindungen gemacht, die mal mehr, mal weniger bekannt sind. Wer die Brüder Grimm waren, weiß jeder. Aber kennen Sie PAUL? Oder Jost Bürgi?
Wenn Sie noch eine Idee brauchen für ein inspirierendes Weihnachtsgeschenk, kommen Sie und lassen Sie sich verlocken!
Mit von der Partie ist die Buchhandlung „Buchland“ mit einem Regal voller Bücher!

Herzlich
Andrea Gunkler