Morgens um sieben

Als die Welt noch in Ordnung war
Morgens um sieben
War sie auch ohne mich
In Ordnung 

Weck mich auf
Wenn alles vorbei ist
Wenn das Leben vorbei ist
Wenn das Arbeiten vorbei ist
Wenn die Kinder groß sind
Und das Haus verkauft ist
Weck mich auf
Wenn ich alt bin
Wenn ich gelernt habe
Was ich wissen muss
Weck mich auf

Als die Welt noch in Ordnung war
Habe ich geglaubt
Die Mütter hätten sich verschworen
Habe nicht geglaubt
Wenn sie sagten
Morgens um sieben
Ist die Welt noch in Ordnung
Weil das Leben vorbei ist
Habe ich geglaubt
Wenn die Nacht vorbei ist
Morgens um sieben
Ist gar nichts in Ordnung
Morgens um sieben
Weil ich schlafen wollte
Morgens um sieben.

Wenn ich aufgestanden wäre
Morgens um sieben
Als die Welt noch in Ordnung war
Wenn ich aufgestanden wäre
Hätte ich gesehen
Wie der Tag aussieht
Wie bunt es ist
Wie grün
Wie blau
Wie feucht vom Tau
Wenn ich aufgestanden wäre
Morgens um sieben
Wäre ich viel früher
Aufgewacht.

Also komm, Baby,
Lass uns aufstehen.
Der Tag will uns was schenken
Und das will ich sehen.
Lass uns aufstehen, Baby,
Morgens um sieben,
Wenn die Welt noch in Ordnung ist,
Wenn die Sonne aufgeht,
Wenn der Tau verfliegt.
Komm, Baby,
Lass uns aufstehen.
Das Leben will uns was schenken
Und das will ich sehen.